Portweinsabayone

Die Portweinsabayone ist eine Creme zum Nachtisch oder als Begleitsauce zu einer Nachspeise.

Zutaten für 1-3 Personen (Zeit 20 Minuten)

  • 3 Eigelb
  • 2 EL Puderzucker
  • 8 cl Portwein
  • 1 Prise gemahlenen Zimt

Zubereitung

  • Die Eigelbe mit dem Puderzucker und dem Zimt über einem Wasserbad dicklich schlagen.
  • Den Portwein dazugeben und ständig weiter schlagen, bis dieser in der Eiermasse aufgenommen worden ist.
  • Die Sauce sollte nicht über 70 °C erhitzt werden, da sie sonst gerinnt.

Sauce zu

  • Gratinierte Orangenfilets

Kochrezept by Thomas Fischer
Bild: pixabay

Werbung