Rezepte: Abgeschmelzte Semmelbrösel

Abgeschmelzte Semmelbrösel dienen zum Schwenken und Wälzen von Knödel, Spätzle oder Teigwaren.

Zutaten für 1 Person (15 Minuten)

  • 100 g Semmelbrösel (kein Paniermehl dafür verwenden. Lieber altbackene Brötchen fein reiben)
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Den abgewogenen Zwieback zu Bröseln verarbeiten.
  • Fett in einer Pfanne schmelzen lassen und das Semmelmehl zufügen.
  • Diese Masse leicht bräunlich backen.
  • Diese Schmelze sofort weiterverarbeiten.

Schmelze zu

  • beliebige Knödel und Nocken.
  • Schmeckt gut mit gekochtem Blumenkohl oder Salzkartoffeln.

Verfasser: Vran01

Werbung