Rezepte: Allgäuer Nudelgratin

Ein feiner Nudelauflauf für Kinder (Variante ohne Alkohol) aus dem Allgäu (Bayern).

Zutaten für 4 Personen (60 Minuten)

Variante ohne Alkohol

  • 250 g weiße oder grüne Tagliatelle
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter oder Olivenöl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch (halb Rinderhackfleisch und halb Schweinehackfleisch) oder Rinderhackfleisch
  • 100–150 g frisch feingeriebenen Allgäuer Emmentaler oder Allgäuer Bergkäse
  • 140 g Tomatenmark oder ein Fertigprodukt aus dem Handel (1 kleine Dose)
  • 0,2–0,3 l Rinderbrühe, Hühnerbrühe, Gemüsebrühe oder Würfelbrühe
  • 1 Pr Majoran
  • 1 Pr Thymian
  • 1 Pr Kräuter der Provence oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • Meersalz oder Salz aus der Mühle
  • frisch gemahlener, schwarzer oder weißer Pfeffer

Variante mit Alkohol

  • 250 g weiße oder grüne Tagliatelle
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter oder Olivenöl
  • Butterflöckchen (zum Überbacken)
  • 400 g gemischtes Hackfleisch (halb Rinderhackfleisch und halb Schweinehackfleisch) oder Rinderhackfleisch
  • 100–150 g frisch fein geriebenen Allgäuer Emmentaler oder Allgäuer Bergkäse
  • 140 g Tomatenmark oder ein Fertigprodukt aus dem Handel (1 kleine Dose)
  • 0,2 l trockenen Rotwein
  • 0,1 l Rinderbrühe, Hühnerbrühe, Gemüsebrühe oder Würfelbrühe
  • 1 Pr Majoran
  • 1 Pr Thymian
  • 1 Pr Kräuter der Provence oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • Meersalz oder Salz aus der Mühle und frisch gemahlener, schwarzer oder weißer Pfeffer

Einfetten der Auflaufform

  • 1 EL Butter

Zubereitung

Zubereitung ohne Alkohol

  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Die Pasta zubereiten.
  • Den Käse reiben.
  • Die Zwiebeln, Knoblauchzehe inzwischen schälen und sehr fein würfeln.
  • Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig andünsten lassen.
  • Das Hackfleisch zufügen und unter Wenden scharf anbraten.
  • Würzen und das Tomatenmark untermischen.
  • Die Brühe angießen, zugedeckt etwa 10 min köcheln lassen und gelegentlich durchrühren.
  • Währenddessen die Form mit Butter einfetten.
  • Die al dente gekochten, gut abtropften Tagliatelle in eine gebutterte Auflaufform geben.
  • Die Hackfleischmischung darauf verteilen (vorher das Lorbeerblatt entfernen), den Käse darüber geben und mit Butterflöckchen belegen.
  • Im vorgeheizten Backofen, den Auflauf für ca. 20 min gratinieren lassen.

Zubereitung mit Alkohol

  • Das Backrohr auf 200 °vorheizen.
  • Die Pasta zubereiten.
  • Den Käse reiben.
  • Die Zwiebeln, Knoblauchzehe inzwischen schälen und sehr fein würfeln.
  • Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig andünsten lassen.
  • Das Hackfleisch zufügen und unter Wenden scharf anbraten.
  • Würzen und das Tomatenmark untermischen.
  • Rotwein, Brühe angießen, zugedeckt etwa 10 min köcheln lassen und gelegentlich durchrühren.
  • Währenddessen die Form mit Butter ausfetten.
  • Die al dente gekochten, gut abtropften Tagliatelle in eine gebutterte Auflaufform geben.
  • Die Hackfleischmischung darauf verteilen (vorher das Lorbeerblatt entfernen), den Käse darüber geben und mit Butterflöckchen belegen.
  • Im vorgeheizten Backofen, den Auflauf für ca. 20 min gratinieren lassen.

Verfasser: Liam

Werbung