Rezepte: Artischocken-Kartoffel-Gemüse aus dem Ofen

Dieses Rezept liest sich komplizierter, als es zu bereiten ist. Eine wirklich herrliche Beilage zu kräftigem, gebratenem Fisch – vielleicht zu Lotte oder Seelachs oder auch als Zwischengericht nicht zu verachten.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 6–8 mittelgroße, mehlig kochende Kartoffeln (z.B. Agria, Bintje)
  • 6–8 Artischocken (von der länglichen, am besten violetten Sorte)
  • 6–10 Eiertomaten
  • 4–10 schwarze Oliven (Typ Niçoise)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2–3 Knoblauchzehen
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 210 °C vorheizen.
  • Die Kartoffeln schälen, in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden und abtrocknen.
  • In ordentlich Olivenöl von allen Seiten leicht braun anbraten.
  • Salzen und pfeffern, in eine feuerfeste Form geben und in den heißen Ofen stellen.
  • Die Artischocken von den harten Blättern befreien und alle harten Teile abschälen, um die Herzen freizulegen.
  • In relativ feine Blätter schneiden. In der Pfanne ebenfalls leicht anbraten, evtl. noch etwas Olivenöl zugeben.
  • Salzen, pfeffern, eine Knoblauchzehe hacken und zugeben.
  • Auf die Kartoffeln geben und ca. 15 Minuten im Ofen backen.
  • Eiertomaten abbrühen, abschrecken, schälen, entkernen und in nicht zu feine Streifen schneiden.
  • Einige schwarze Oliven entkernen und vierteln. Eine gute Portion Petersilie hacken.
  • Alles mit dem Gemüse im Ofen mischen und noch 5 Min. im ausgeschalteten Ofen durchziehen lassen.

Beilagen

  • Ciabatta
  • Eisbergsalat, Feldsalat, gemischter Salat, Insalata Mista oder Kopfsalat

Zeit*: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 25 Minuten

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: