Rezepte: Artischockenomelett (Italien)

Ein Omelett ist eine Eierspeise aus leicht verschlagenen Eiern und wird in einer Pfanne zu einem Fladen (Tortilla) ausgebacken. Es gibt zahlreiche süße und salzige Varianten, bei denen weitere Zutaten der Eiermasse zugefügt oder mit einer Füllung serviert werden. Ein Omelett sollte immer nur von einer Seite gebacken werden, kann aber auch ganz kurz gewendet werden, denn nicht jeder Gast ist ein Liebhaber eines glibbrichen (frz. baveux), halbgaren Omeletts. Ein Omelett sollte aus maximal 8 Eiern zubereitet werden. Dieses Rezept stammt aus der Toskana (ital. frittata di carciofi).

Zutaten für 3-4 Personen (20-25 Minuten)

  • 4 junge Artischocken
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4–6 Eier
  • 2 EL Schlagsahne oder Vollmilch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Weizenmehl (Typ 405)
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Zubereitung

  • Die äußeren, holzigen Blätter der Artischocken entfernen und mit einem Messer die oberen Blätter abschneiden.
  • Die Artischocken achteln und das innen befindliche Heu entfernen.
  • Gesäuberte Artischocken sofort in eine mit Wasser und Zitronensaft gefüllte Schüssel geben (Gefahr der Schwarzfärbung).
  • Die Artischocken aus dem Wasser entnehmen, abtropfen lassen und auf 2 Lagen Küchenpapier verteilen und vollends trocknen lassen.
  • Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Artischocken in die heiße Pfanne geben, salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben, goldgelb ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Sahne oder Milch zugeben und die Eiermasse mit einer Gabel vorsichtig verrühren.
  • Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Artischocken in die Pfanne geben.
  • Die Artischocken durch schwenken der Pfanne kurz erhitzen, die Eiermasse in die Pfanne gleiten lassen und bei milder Hitze stocken lassen.

(* Wenden und von beiden Seiten ausbacken, ohne dass es viel Farbe annimmt.)

  • Das fertige Omelett auf einen Teller gleiten lassen, in der Mitte zusammenklappen und servieren.

Wenden des Omeletts

  • Das Omelett auf einen Teller gleiten lassen, die Pfanne auf den Teller legen und die Pfanne um 180° drehen.
  • Das Omelett weiterverarbeiten.

Beilagen

  • Baguette

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: