Rezepte: Ausgebackene Milchreisschnitten

Die ausgebackenen Milchreisschnitten mal als Hauptspeise oder Abendessen. Die Kinder mögen es und die Erwachsenen ebenso.

Zutaten für 4 Personen (30 Minuten)

  • 700 g Milchreis (vom Vortag)
  • 2 Eigelb und etwas Schlagsahne
  • Weizenmehl (Type 405)
  • frisches Semmelmehl oder ein Fertigprodukt
  • 6 EL Butterschmalz

Anmerkungen zur Zubereitung

  • Sollte der Milchreis zu fest sein, Vollmilch unterrühren (nach Gefühl) und dreißig Minuten anziehen lassen.
  • Sollte der Milchreis immer noch zu flüssig sein, Haferflocken unterrühren (nach Gefühl) und dreißig Minuten anziehen lassen.
  • Der Teig sollte auf einer Arbeitsfläche ausrollbar sein.

Zubereitung

  • Das Eigelb mit der Schlagsahne gut mit einer Gabel verkleppern.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.
  • Das Nudelholz mit Mehl einreiben.
  • Den Milchreis auf die gewünschte Dicke ausrollen.
  • Milchreisstücke auf die gewünschten Größe ausschneiden und einzeln panieren.
  • Die Reisschnitten im heißen Fett goldgelb ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.

Verfasser: Vran01

Werbung