Rezepte: Backerbsen

Backerbsen kennt jeder, doch kaum einer weiß, wie gut diese selber gemacht schmecken. Kommen sie doch meist aus dem Supermarktregal.

Zutaten für 4 Personen (20 Minuten)

Teig

  • 4 EL Milch
  • 80 g Mehl (Typ 405)
  • 4 Eier
  • 2 TL Pflanzenöl
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

weitere Zutaten

  • Erdnussöl oder Sonnenblumenöl (Friteuse oder Topf)

Zubereitung

  • Alle Zutaten zu einem flüssigen Teig verrühren.
  • Die Friteuse aufheizen.
  • Den Teig auf dem umgedrehten Reibeisen oder aus der Schnabeltasse in das heiße Fett eintropfen lassen und goldbraun backen.
  • Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp

  • Die Friteuse oder ein Topf sind bestens geeignet, eine Pfanne würde ich vermeiden da die Backerbsen frei im Fett schwimmen müssen.
  • Backerbsen erst kurz vor dem Verzehr in die Suppe geben. Sie saugen sich sonst voll und werden schwammig.

Verfasser: Jozeil

Das könnte Sie auch interessieren: