Rezepte: Bierbrot

Das Bierbrot ist ein schnell und unkompliziert hergestelltes Brot, bei dem das Bier die Hefe ersetzt.

Zutaten für 15 Personen (70 Minuten)

Bierbrot

  • 500 g Weizenmehl (Type „405“)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Liter Bier

für die Form

  • etwas weiche Butter
  • etwas Weizenmehl (Type „405“)

Zubereitung

Vorbereitung

  • Das Backrohr bei Ober-/Unterhitze auf 180 °C vorheizen.
  • Die Kastenform mit Butter ausfetten und mit Mehl stauben.

Brotteig

  • Das Mehl in den Schlagkessel sieben und mit dem Backpulver sowie Salz und Zucker vermischen.
  • Dann in die Mitte eine Mulde drücken.
  • In diese Mulde das Bier eingießen.
  • Alle Zutaten zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten.

Bierbrot

  • Den fertigen Teig in die vorbereitete Kastenform füllen.
  • Dann auf mittlerer Schiene in das heiße Backrohr schieben und für etwa 1 Stunde goldgelb, gar backen (siehe Holzstäbchentest).
  • Aus dem Backrohr nehmen und in der Form für etwa 10 Minuten überkühlen lassen.
  • Dann aus der Form lösen und auf einem Backgitter auskühlen lassen.

Beilagen

  • Butter und/oder diverse Brotaufstriche je nach Geschmack
  • Mit ButterBienenhonig oder Marmelade je nach Geschmack
  • Mit Butter, Käse, Wurst, Schinken, pikanten Aufstrichen und Co.

Verfasser: Hombre

Werbung