Rezepte: Blauschimmelkäsekroketten (Frankreich)

Eine interessant schmeckende Vorspeise (frz. Croquettes au Bleu d’Auvergne).

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

Krokette

  • 1 kg geschälte Kartoffeln
  • 150 g Blauschimmelkäse (Typ Bleu d’Auvergne, Roquefort oder Bavaria Blue)
  • 3 Eier
  • frisches Semmelmehl oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • 1 Pr frisch geriebene Muskatnuss
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Ausbackfett

  • Erdnussöl, Sonnenblumenöl oder Butterschmalz

Zubereitung

  • Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Kartoffeln abwaschen, mit dem Sparschäler schälen, unschöne Stellen ausschneiden, halbieren oder vierteln, in gesalzenem Wasser etwa 20 bis 30 min gar kochen lassen, durch ein Sieb abseihen und die Kartoffeln gut abdämpfen lassen.
  • Die Kartoffeln durch eine Presse in einen Schüssel pressen und würzen.
  • Etwas abkühlen lassen und ein ganzes Ei unterarbeiten, abschmecken und würzen.
  • Den Käse in Würfel schneiden.
  • Die Kartoffelmasse zu Kugeln von der Größe einer Walnuss abdrehen.
  • In der Mitte ein Stück Käse geben.
  • Durch geschlagenes Ei ziehen und panieren.
  • Mehrere Stunden trocknen lassen.
  • In der Fritteuse oder einem Topf bei 170 °C ausbacken.
  • Auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.

Beilagen

  • Zitronenspalten

Zeit*: Kartoffeln: 30 Minuten + Zubereitung: 10 Minuten + Rastzeit: 4 Stunden + Ausbacken: 10 Minuten

Verfasser: Vran01

Werbung