Rezepte: Blinder Fisch

Blinder Fisch ist eine kostengünstige und schnelle Mahlzeit. Sie enthält keinen Fisch! Vermutlich stammt dieses Gericht aus dem westfälischen Raum oder dem Ruhrgebiet.

Zutaten für 2 Personen (15-20 Minuten)

  • 8 Zwiebäcke (oder altes Weißbrot als Alternative)
  • 4–5 Eier
  • Eine Prise Salz
  • Milch
  • Öl oder Butter

Zubereitung

  • Man nimmt einen flachen Behälter oder Schüssel.
  • Darin weicht man Zwieback oder Weißbrot in Milch ein.
  • Nicht so, dass er auseinander fällt. Auf einem Teller beiseite legen.
  • Eier mit Milch und etwas Salz verschlagen.
  • In einer heißen Pfanne mit Öl oder Butter etwas Eimasse einfließen lassen und den Zwieback darüber legen.
  • Restliche Eimasse darüber gießen.
  • Bei mäßiger Hitze stocken lassen.
  • Eventuell Deckel benutzen. Am Ende noch einmal wenden. (Es ist nicht schlimm wenn der „Fisch“ dabei etwas zerfällt)

Beilagen

  • Kartoffelbrei eignet sich sehr gut als Beilage.

Verfasser: Vran01

Werbung