Rezepte: Brotpizza mit Mais

Immer nur Pizza? Kann man nicht machen. Immer nur Brot? Kann man auch nicht machen. Wie wäre es mit einer Brotpizza? Schnell gemacht und immer wieder lecker. Hier eine Brotpizza mit Mais.

Zutaten für 2 Personen (25 Minuten)

  • 2 große Scheiben Vollkornbrot
  • 40 g Butter
  • 100 g passierte Tomaten (aus der Dose)
  • eine Prise Zucker
  • 1 rote Paprikaschote
  • 5 EL Maiskörner (aus der Dose)
  • 50 g junger Gouda (am Stück)
  • 1 TL in Röllchen geschnittener Schnittlauch
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Das Brot mit Butter bestreichen.
  • Die passierten Tomaten auf dem Brot verteilen und glatt streichen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  • Die Paprika und den Mais auf dem Brot verteilen.
  • Den Käse über die Brote reiben.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Pizzabrote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Brote ca. eine Viertelstunde überbacken.
  • Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
  • Heiß servieren.

Beilagen

  • Gurkensalat, Insalata Mista, Krautsalat, Tomatensalat oder Kopfsalat

Verfasser: Hombre

Das könnte Sie auch interessieren: