Rezepte: Bulgur (Orient, Asien)

Der Bulgur ist eine typische Beilage aus dem vorderen Orient und besteht aus grob gebrochenem Weizen, eine Art Weizengrütze mit nussigem, feinen Geschmack.

Zubereitung für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 250 g Bulgur
  • 1 l Wasser
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Ein Küchenhandtuch wässern und anschließend gut auswringen.
  • Einen Topf mit dem abgemessenen, gesalzenen und gepfefferten Wasser zum Kochen bringen.
  • Sobald das Wasser kocht, den Bulgur zufügen, gut umrühren, den Topf vom Feuer ziehen, das feuchte Tuch über den Topf legen, den Topf mit einem umgedrehten Teller schließen und mit einer Dose beschweren, damit kein Dampf entweichen kann.
  • Nach 15 Minuten ist der Bulgur bereit zum Servieren, nachdem er durchgerührt und abschmeckt worden ist.

Beilage zu

  • als Teil eines Salates (z.B. Bulgur-Salat, Tabouleh oder Taboulé mit Thunfisch)
  • vegetarische Gerichte

Zeit*: Zubereitung: 10 Minuten + Garzeit: 15 Minuten

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: