Rezepte: Butterfisolen

Eine einfache und schnell zubereitete Gemüsebeilage aus grünem Gemüse. Die Butterfisolen sind eine feine Variante, Gemüse zu servieren und schmeckt zu zahlreichen Gerichten.

Zutaten für 4 Personen (15 Minuten)

  • 600 g Fisolen
  • Zitronensaft von einer unbehandelten Bio-Zitrone
  • Zitronenabrieb von einer unbehandelten Bio-Zitrone
  • 40 g Butter
  • Salz aus der Mühle
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • Die Fisolen waschen, putzen und für etwa zwei Minuten im sprudelnd kochendem Wasser blanchieren.
  • Danach abgießen und sofort in Eiswasser abschrecken.
  • Die Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben.
  • Dann auf der Arbeitsfläche unter leichtem Druck wälzen und auspressen.
  • In der Pfanne die Butter leicht erhitzen.
  • Die Vorbereiteten Fisolen sowie den Zitronenabrieb und etwas Zitronensaft zugeben.
  • Das Gemüse bei mittlerer Hitze für etwa 2 Minuten dünsten.
  • Zum Schluss die Fisolen mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Beilage zu

  • Lachs mit Rote-Rüben-Dill-Marinade
  • Als geschmackliche Abrundung von Wild-, Gemüse-, Geflügelgerichten oder Rindfleischgerichten sowie für vegetarischen Speisen
  • Zu Pasta aller Art und Reis oder Pellkartoffeln bzw. Salzkartoffeln sowie Bratkartoffeln
  • Als Beilage zur Vor- und Hauptspeisen sowie zum Abendessen

Verfasser: Jozeil

Das könnte Sie auch interessieren: