Rezepte: Cannelloni Rosanella (Italien)

Cannelloni Rosanella ist ein typisches italienisches Rezept. Die Cannelloni, Nudelteig in Rollenform, eignen sich hervorragend zum befüllen. In dieser Form ist das Rezept mit seinen acht Cannelloni-Rollen für eine rechteckige, etwa ziegelsteingroße Auflaufform vorgesehen – für vier Personen unter Umständen etwas knapp.

Zutaten für 4 Personen (60 Minuten)

  • 300 g Hackfleisch, vorzugsweise gemischtes Schweine- und Rinderhack
  • 50 g Semmelbrösel
  • ca. 120 g Cannelloni (8 Stück)
  • 1 TL Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle (etwa 1/2 TL)
  • etwas frischen Oregano
  • etwas frischen Thymian
  • 1 Knoblauzehe
  • ca. 150 g Passierte Tomaten
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Instant Geflügelbrühe
  • 100 g frisch geriebenen Edamer, Pecorino, Grana Padano (Parmesan), Bergkäse, Emmentaler, alten Gouda oder einen anderen Hartkäse

Zubereitung

  • Den Thymian sowie Oregano waschen, gut trocken schütteln und fein hacken.
  • Den Käse fein reiben.
  • Das Hackfleisch mit dem Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer, Thymian sowie Oregano würzen.
  • Die Knoblauchzehe mit der Knoblauchpresse zerkleinern und gleich in die Fleischmasse geben. Und nochmals verkneten.
  • Ist die Masse zu trocken (speziell wenn getrocknete Kräuter verwendet werden), dann vorsichtig etwas von den passierten Tomaten hinzugeben.
  • Die Cannelloni mit der Fleischmasse füllen. Die Fleischmasse ist recht trocken, leicht bröckelig. Mit den – nicht vorgekochten – Röhrennudeln kann man gut von oben kleinere Mengen abstechen und dann die Fleischmasse mit dem Finger nachstopfen. Nach der halben Füllung die Nudel umdrehen, damit sie nicht zerbricht.
  • Eine Auflaufform mit etwas Butter ausfetten, dünn mit passierten Tomaten ausgiessen und die gefüllten Cannelloni hinein legen.
  • Mit den passierten Tomaten leicht bestreichen.
  • Die Sahne mit der Instant-Brühe gut verquirlen. Das Auflösen der gekörnten Brühe gelingt leichter, wenn die Sahne auf dem Herd leicht erwärmt wird (nicht kochen!)
  • Über die Cannelloni gießen und mit dem Käse bestreuen.
  • Die gefüllten Nudeln auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei Unterhitze mit 175 °C für etwa 40–50 Minuten goldbraun backen.
  • Dann aus dem Backrohr nehmen und kurz überkühlen lassen.
  • Die Canneloni auf vorgeheizten Tellern anrichten und sofort zur Beilage nach Wahl servieren.

Quelle: Jozeil

Werbung