Rezepte: Chili-Ingwersauce

Die  Chili-Ingwersauce ist etwas für scharfe Zungen.

Zutaten für 2 Gläser (60 Minuten)

  • 130 g Ingwerwurzel (Bruttogewicht)
  • 6–8 Knoblauchzehen
  • 1–8 Chilischoten
  • 250 g brauner Zucker
  • 50 g Gelierzucker 2:1
  • 200 ml Rotweinessig
  • 0,25 l Wasser
  • Salz

Zubereitung

  • Die Gläser und Deckel heiß abspülen, klar nachspülen und umgedreht auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Die Chilischoten vorbereiten und feinwiegen.
  • Ingwer, Knoblauch schälen und fein wiegen.
  • Zucker, Knoblauch, Ingwer, Chili, Salz, Essig und Wasser in einem Topf zum Kochen bingen.
  • Ca. 25 Minuten köcheln lassen.
  • Den Gelierzucker zugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Den Topf vom Feuer nehmen und die Sauce noch heiß in die vorbereiteten Gläser randvoll abfüllen.
  • Die Gläser verschließen und für ca. 30 Minuten auf einem Küchentuch auf den Kopf stellen.
  • Nach dem Abkühlen die Gläser verstauen.

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: