Rezepte: Curry von den westindischen Inseln (Gewürz, Asien)

Dieses Curry von den westindischen Inseln stammt von den französischen Inseln Martinique und der Guadeloupe.

Zutaten für 1 Person (20 Minuten)

  • 50 g Korianderkörner
  • 1 EL schwarzer Pfefferkörner
  • 1 EL weiße Pfefferkörner
  • 1–2 EL Bockshornklee
  • 1–2 EL Kuminsaat
  • 2 EL schwarze Senfsaat
  • 1–3 EL grünen Anissamen
  • 12 Zimtstange
  • 4–5 EL gemahlenes Kurkuma
  • 5–6 EL gemahlene Ingwerwurzel

Zubereitung

  • Außer Kurkuma und Ingwer, alle restlichen Gewürze in der Pfanne anrösten.
  • Nach dem Anrösten, die Gewürze sofort in den Mörser geben und abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten in einem Mörser fein zerreiben.
  • In einem verschließbaren Glas dunkel aufbewahren.

Gewürzmischung zu

  • Currygerichte
  • BBQ-Gerichte

Verfasser: Vran01

Werbung