Rezepte: Currypaste nach Moslem-Art (Thailand)

Die Currypaste nach Moslem-Art (Gaeng Massaman) ist eine hoch aromatische, scharfe Paste aus Thailand.

Zutaten für 1 Portion (20 Minuten)

  • 4 geschälte, grob geschnittene Schalotten
  • 4–8 geschälte, fein gehackte Knoblauchzehen
  • 8–10 rote, getrocknete Chilischoten
  • 2 EL Korianderkörner
  • 1–2 TL Fenchelsamen
  • 2 TL gemahlenes Laos
  • 4 klein geschnittene Stängel Zitronengras
  • 14 TL gemahlenes Nelkenpulver
  • 12 TL ganze Kreuzkümmelsamen
  • 1412 TL gemahlener Kardamom
  • 1 zerkrümelte Zimtstange
  • 12 TL Macisblüte
  • 12 TL Trasi

Zubereitung

  • Schalotten, Knoblauch schälen und grob hacken.
  • Die grünen Chilischoten halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Kumin kurz in der Pfanne anrösten und abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten in einem Mixer zu einer homogenen Paste zerkleinern.
  • In einem verschließbaren Glas dunkel aufbewahren.

Gewürzmischung zu

  • Currygerichten

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: