Rezepte: Erdbeerpudding

Ein Erdbeerpudding aus der guten alten Zeit. Beiliebt und geliebt von allem Schleckmäulern. Einfach zum Zubereiten mit nur wenigen Zutaten. – Auch ein einfach zubereitetes Dessert kann schmackhaft sein

Zutaten für 4-8 Personen (80 Minuten)

  • 1 l Vollmilch
  • 1 Vanilleschote
  • 10 Eier
  • Erdbeersauce (von 300 g Erdbeeren)
  • 120 g Zucker

Zubereitung

  • Den Ofen auf 220 °C bis 240 °C vorheizen.
  • Milch im Topf einmal aufkochen lassen, Vanilleschoten und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten durchziehen lassen.
  • Die mit Hilfe der Küchenmaschine schaumig geschlagenen Eiermasse in die noch heiße Milch einrühren und sofort vom Feuer nehmen.
  • Die Erdbeersauce der Puddingmasse zufügen und die Puddingform damit füllen.
  • Wasser zum Kochen bringen und damit das Wasserbad halb vollfüllen.
  • Den Pudding mit Alupapier verschließen.
  • Die Puddingform in das Wasserbad stellen.
  • Die Form für 40 bis 50 Minuten in den heißen Ofen stellen (auf der zweiten Schiene von unten).

Verfasser: Vran01

Werbung