Rezepte: Fondue Mont d’Or (Schweiz)

Fondue Mont d’Or ist ein nicht ganz billiges Fondue aus dem Waadtländer Jura. Der Vacherin Mont d’Or wird nur von August bis März angeboten, ist also ein so genannter Saisonkäse. Diesen Käse gibt auf beiden Seite der schweizerischen und französischen Grenze.

Zutaten für 4-6 Personen (30 Minuten)

  • 800 g entrindeter Vacherin Mont d’Or
  • 200 ml trockener Weißwein (es bietet sich ein Fendant oder Gutedel an)
  • 2 TL Kartoffelstärke
  • 20 ml Kirschwasser oder Calvados
  • 1 geschälte halbierte Knoblauchzehe (optional)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Cayenne oder Piment d’Espelette
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  • Den Boden des Caquelons mit Knoblauch einreiben.
  • Den Wein zusammen mit dem Vacherin auf kleinem Feuer unter stetigem Rühren auflösen lassen.
  • Die Stärke mit dem Kirschwasser oder Calvados verrühren und nachdem Aufkochen das Fondue binden.
  • Das Fondue mit Muskat, Pfeffer, Cayenne oder Piment d’Espelette abschmecken.

Beilagen

  • Baguette

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: