Rezepte: Gegrillte Bananen

Gegrillte Bananen, eine etwas andere aber lecker schmeckende Nachspeise vom Grill. Mit köstlicher Schokolade zubereitet eine Gaumenfreude die überrascht.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 4 große reife Bananen oder Kochbananen
  • 150 gr gute dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakaoanteil)
  • 4 EL Vollrohrzucker
  • 8 cl guten Bourbon Whiskey (optional) oder bei Kindern frisch gepressten Orangensaft

Zubereitung

Vorbereitung Grill

  • Die Holzkohle anheizen und zum Grillen vorbereiten (Holzkohle ca. 20 Minuten durchglühen lassen. Die Grillkohle gleichmässig durchbrennen lassen und auseinander breitet. Die Kohle muss rot glühen und überall mit einer feinen, weissen Schicht Asche bedeckt sein, erst dann kann der Grillspass beginnen).

Gegrillte Bananen

  • Die Bananen auf der gekrümmten Seite der Länge nach ca. 15 mm tief einschneiden.
  • Die Schokolade in Stücke brechen oder schneiden.
  • In jeden Schlitz einige Schokoladenstücke drücken.
  • Die Bananen mit reichlich Vollrohrzucker bestreuen und mit je 2 cl Bourbon Whisky bzw. Orangensaft beträufeln.
  • Die Bananen in die Mitte des heissen Grillrostes mit der Krümmung nach oben legen.
  • Den Deckel des Kugelgrillers darauf geben.
  • Die Bananen solange grillen, bis die Schale rundherum schwarz geworden und die Schokolade geschmolzen ist.
  • Vom Grill nehmen und mit Beilage nach Wahl noch heiß servieren.

Beilagen

  • Schlagsahne oder Vanillesahne Obers oder Süßrahm´genannt.
  • Ein gutes Vanille-, Schokoladen- oder ein anderes Eis je nach Geschmack.
  • Vanille- oder eine Sauce nach Wahl und Geschmack.

Zeit*: Zubereitung: 5 Minuten + Grillzeit: ca. 15 Minuten

Verfasser: Jozeil

Das könnte Sie auch interessieren: