Rezepte: Gekochter Maiskolben

Gekochter Maiskolben sind ein einfaches Gericht aus Zuckermaiskolben, die nur gekocht werden und dann direkt gekochte Maiskolbenvom Kolben gegessen werden. Vor allem Kinder mögen Zuckermais.

Zutaten für 4 Personen (30 Minuten)

  • 4 frische Zuckermaiskolben
  • reichlich Wasser
  • 1 große Prise Zucker

weitere Zutaten

  • Butter (nach belieben)
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Reichlich Wasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit von den Maiskolben die Blätter sowie Fäden entfernen und gut waschen.
  • Die vorbereiteten Maiskolben im Kochtopf für etwa 40 Minuten, im Schnellkochtopf für etwa 15 Minuten ohne erneutes Aufkochen weich köcheln lassen.
  • Kurz vor Ende der Garzeit die Butter schmelzen lassen.
  • Sind die Maiskörner gar, die Kolben aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Sofort noch heiß mit der extra gereichten flüssigen Butter und Salz sowie Pfeffer servieren.

Beilagen

  • Weißbrot, Baguette oder Ciabatta

Das könnte Sie auch interessieren: