Rezepte: Gemüsesuppe mit Putenbrust

Gemüseeintopf mit Putenbrust ist ein sommerlicher Eintopf mit einer schönen Fleischeinlage.

Zutaten für 4 Personen (45 Minuten)

  • 3 mittlere Möhren
  • 1 großer Brokkoli
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 große Stange Porree
  • 4 fest kochende Kartoffeln (z.B. Cilena, Linda, Nicola oder Princess)
  • 12 Bd frische glatte Petersilie
  • etwas Selleriegrün
  • 400 g Putenbrustfilet
  • Öl (zum Anbraten)
  • 3 TL Würfelbrühe (Gemüse)
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 g grüne frische oder tiefgekühlte Bohnen

Zubereitung

  • Die Möhren schälen und in gute Stücke schneiden.
  • Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen.
  • Die Paprika waschen, den Stielansatz entfernen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in gute Stücke schneiden.
  • Den Porree waschen, den Wurzelansatz und die welken Blätter entfernen und in Scheiben schneiden.
  • Die Kartoffeln schälen und Grob würfeln.
  • Die Petersilie und das Selleriegrün waschen, trocknen und fein hacken.
  • Frische Bohnen waschen, trocknen und putzen. Die Enden abschneiden.
  • Das Putenfleisch in Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen.
  • Das Putenfleisch scharf anbraten.
  • Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.
  • Die Hitze reduzieren.
  • Möhren, Paprika und Kartoffeln in die Pfanne geben und andünsten.
  • 1 Liter Wasser angießen, die Brühe hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Bohnen, Brokkoli und Porree dazu geben und gut 5 Minuten weiterkochen lassen.
  • Das Fleisch dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In eine Terrine geben.
  • Mit den Kräutern bestreuen.

Beilagen

  • frisches Bauernbrot

Quelle: Hombre

Das könnte Sie auch interessieren: