Rezepte: Hähnchen-Zucchini-Auflauf

Ein tolles, einfaches Rezept für einen sehr leckeren, fruchtigen Hähnchen-Zucchini-Auflauf.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Nudeln (Makkaroni)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 5 Scheiben Bacon bzw. Frühstücksspeck
  • 2 Zucchini
  • 250 g Cherrytomaten
  • 450 ml Tomatensuppe
  • 200 g Schmand
  • 200 g geriebener Käse (Emmentaler)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Basilikum, Oregano, Majoran, Salbei (nach Wunsch)
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180° vorheizen.
  • Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden und anbraten.
  • Die Makkaroni al dente kochen.
  • Zwiebeln, Möhre und Zucchinis in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebeln und Möhre in einer Pfanne ca. 5 Minuten braten.
  • Bacon knusprig anbraten. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen.
  • Zucchini und Knoblauch hinzufügen und weitere 5 Minuten braten.
  • Tomatensuppe zugeben und aufkochen lassen. 5 Minuten köcheln lassen.
  • Nach Geschmack Kräuter hinzugeben.
  • Die Makkaroni durch ein Sieb abseihen und gut abtropfen lassen.
  • Die Makkaroni mit Fleisch, Tomatensauce, Schmand und Bacon vermengen.
  • Das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In eine große Auflaufform füllen und mit Käse bestreut 15 Minuten überbacken.

Beilagen

  • Im Rezept ist die Pasta inkludiert.
  • Alternativ bietet sich, wenn die Pasta weg gelassen wird, als Alternative an:
    • Reis, Folienkartoffeln, Petersilienkartoffeln, Pellkartoffeln oder Salzkartoffeln
    • Frisch gebackenes oder vom Bäcker besorgtes Fladenbrot, Baguette, Ciabatta, Pide oder Weißbrot
    • Salat je nach Geschmack und Saison

Zeit*: Vorbereitung: 20 Minuten + Zubereitung: 40 Minuten

Verfasser: Raaag

Werbung