Rezepte: Hähnchenkeulen mit Honig

Gut Kochen kann so einfach sein und dazu noch gesund. Hähnchenkeulen mit Honig. Eine ganz besondere Art Hühnchen zuzubereiten.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 800 g Hähnchenunterschenkel
  • 4 EL Honig
  • 4 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Sherry (optional)
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Estragon

Zubereitung

  • Die Hühnerschenkel waschen und trocknen.
  • Honig in eine Schüssel geben.
  • Dazu kommt Orangensaft, Sojasauce und Sherry.
  • Alles ordentlich verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Chili waschen, trocknen, den Stielansatz abschneiden, längs halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in feine Steifen schneiden.
  • Die Knoblauchzehen pellen und fein würfeln.
  • Die Chili und den Knoblauch in die Marinade geben und verrühren.
  • Das Basilikum waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden.
  • Einige schöne Blättchen zur Garnitur zurück behalten.
  • Das Estragon waschen, trocknen, die Blättchen von den Stielen zupfen.
  • Einige schöne zurück behalten.
  • Die Kräuter in die Marinade geben.
  • Die Hähnchenschenkel in die Marinade geben.
  • Die Schenkel von allen Seiten mit der Marinade einstreichen.
  • Das Fleisch abdecken und 5 Stunden marinieren lassen.
  • Die Schenkel einmal auf der Innenseite längs am Knochen entlang bis zum Gebein einschneiden (dadurch wird das Fleisch schneller bis auf den Knochen gar).
  • Die Schenkel in eine Grillpfanne geben und 20 bis 30 Minuten braten lassen.
  • Dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen.
  • Die Schenkel auf einer Platte anrichten.

Beilagen

  • Folienkartoffeln, Pellkartoffeln, Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder Pommes Frites
  • Nudeln aller Art oder Reis
  • Frisch gebackenes oder vom Bäcker besorgtes Fladenbrot, Baguette, Ciabatta, Pide, Weißbrot oder Toastbrot mit Butter
  • Frisch zubereitetes Gemüse wie Brokkoli, Blumenkohl, gedünstetem Chicorée, Paprikagemüse, glasiert Karotten, Rosenkohl, Zuckerschoten usw. je nach Saison
  • Salate je nach Geschmack und Saison

Zeit*: ca. 15 Minuten + Marinierzeit: ab 5 Stunden + Grillzeit: ca. 30 Minuten

Verfasser: Hombre

Das könnte Sie auch interessieren: