Marinaden Rezept für Jerk Paste (Jamaika, Südamerika)

Jerk Paste mit Chicken

Serviervorschlag für Jerk Paste

Die Jerk Paste ist eine wunderbare, leicht scharfe jamaikanische Paste zu Grillfleisch.

Zutaten für 1 Person (20 Minuten)

  • 2–4 geviertelte Knoblauchzehen
  • 5–10 geschälte und geachtelte Schalotten
  • 1–5 rote und entkernte Chilischoten
  • 2–3 abgezupfte Zweige Thymian
  • 3 zerbröselte Lorbeerblätter
  • 10–15 Pimentkörner
  • 1 EL Pflanzenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Den Piment in einer Pfanne solange rösten lassen, bis ein wunderbares Aroma die Nase erreicht.
  • Die Beeren kurz abkühlen lassen und in einem Mörser zerstoßen.
  • Nun alle restlichen Zutaten in den Mörser geben und alles zusammen zu einer feinen Paste zerreiben.
  • Vor dem Abfüllen in ein Glas, die Paste gut durchrühren.
  • In einem verschließbaren Glas dunkel aufbewahren.

Paste zu

  • Grillfleisch

Bild © fudio

Das könnte Sie auch interessieren: