Rezepte: Käsebällchen (Belgien)

Käsebällchen ist eine einfache, schnell zubereitete Vorspeise aus Belgien.

Zutaten für 4 Personen (30 Minuten)

  • Erdnussöl oder Sonnenblumenöl
  • 200 g Emmentaler, Greyerzer, Comté oder Bergkäse
  • 2 Eiweiß
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  • Die Fett in einem Topf auf 180 °C vorheizen (siehe Kochlöffeltest).
  • Den Hartkäse fein reiben.
  • Das Eiweiß nur anschlagen, es sollte kein Eischnee werden.
  • Den Hartkäse mit dem Zitronensaft vorsichtig unter das Eiweiß heben und würzen.
  • Den Käseteig mit den Händen zu kleinen Bällchen abdrehen.
  • Die Bällchen im heißen Fett goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.

Tipp

  • Als Vorspeise nicht mehr als 2 bis 3 Käsebällchen pro Person servieren.

Beilagen

  • Baguette

Verfasser: Vran01

Werbung