Rezepte: Käserührei

Das Käserührei ist eine feine Zwischenmahlzeit bzw. Abendessen.

Zutaten für 2 Personen (25 Minuten)

  • 4–5 Eier
  • 3–5 EL Vollmilch oder Schlagsahne
  • 100 g frisch fein geriebenen Emmentaler, Greyerzer, Comté oder Bergkäse
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Cayenne oder Piment d’Espelette (optional)
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Den Käse fein reiben.
  • Die Eier einzeln in eine Schüssel aufschlagen.
  • Die Milch oder Sahne zugeben und würzen (mit dem Salz vorsichtig umgehen).
  • Die Eiermasse mit der Gabel leicht verrühren.
  • Das Fett auf kleiner Hitze in einer Pfanne erhitzen und vollständig schmelzen lassen.
  • Die Eiermasse in die Pfanne gießen.
  • Anfangs die Masse leicht rühren, bis zum Beginn der Koagulation.
  • Die Flamme herunter schalten und den Käse unterrühren .
  • Die Masse solange rühren, bis das Rührei eine cremige Konsistenz bekommt.
  • Das Rührei abschmecken und sofort servieren.

Beilagen

  • Brot

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: