Rezepte: Lammfleisch mit Pflaumen (Niederlande)

Lammfleisch mit Pflaumen (Limburgisch: Lemkesvleisj mit proeme) ist ein für das niuederländische Limburg typisches Gericht, bei dem Herzhaftes mit Süßem verbunden wird.

Zutaten für 4 Personen (1 Stunde)

  • 500 g Lammkeule (ohne Knochen)
  • 4 Zwiebeln
  • Zitronenabrieb von einer Halben unbehandelte Bio-Zitrone
  • 50 g Butter
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 2 Zweiglein frischen Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 g getrocknete Pflaumen
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • falls nötig 1 EL Kartoffelstärke

Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Lammkeule waschen, gut trocken tupfen und von groben Fettstellen sowie Sehnen befreien (siehe auch parieren.
  • Das Fleich in mundgerechte Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Dann die Zitrone unter warmem Wasser gut waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale abreiben.
  • Den Thymian waschen und gut tocken schütteln.

Lammfleisch mit Pflaumen

  • Eine große Schmorpfanne erhitzen und die Butter einmal kurz aufschäumen lassen.
  • Die Zwiebelwürfel zugeben und darin glasig anschwitzen.
  • Das gewürfelte Lammfleisch zufügen und von allen Seiten goldbraun scharf anbraten.
  • Mit der Fleischbrühe ablöschen und die Zitronenschale, das Lorbeerblatt, den Thymian und die Pflaumen zugeben.
  • Die Flüssigkeit zum Kochen bringen.
  • Das Ganze zugedeckt für etwa 45 Minuten schmoren bis das Fleisch gar und weich ist.
  • Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Sauce falls nötig oder gewünscht mit etwas in kaltem Wasser glatt gerührter Kartoffelstärke binden.

Fertigstellung

  • Das Lammfleisch mit Pflaumen portionsweise auf vorgewärmten Tellern anrichcten.
  • Eventuell mit etwas frischem Thymian garnieren.
  • Das lammfleisch mit Pflaumen sofort noch heiße mit Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen

  • Kartoffelrösti oder Kartoffelpuffer wie etwa Reibekuchen
  • Petersilienkartoffeln, Salzkartoffeln, Pellkartoffeln oder Folienkartoffeln
  • Frisch gebackenes oder vom Bäcker besorgtes Fladenbrot, Baguette, Ciabatta, Pide oder Weißbrot.
  • Frischer marinierten Blattsalat, Gemüsesalat oder bunt gemischen Salat je nach Saison und Geschmack.

Verfasser: Mahjon99

Das könnte Sie auch interessieren: