Rezepte: Makluba (Afrika)

Makluba, Maklube oder Maqlube ist ein nordafrikanisches und arabisches Reisgericht, das so viel wie umgekehrt oder umgestülpt bedeutet.

Zutaten für 4-6 Personen (60 Minuten)

  • 500 g Langkornreis
  • 500 g Hähnchenbrustfilet oder Lammfleisch
  • 300 g Blumenkohlröschen
  • 1 Zwiebel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 900 ml Brühe, Hühnerbrühe oder Fleischbrühe
  • 100 g Pinienkerne oder Mandeln
  • 4 EL gutes, natives Olivenöl
  • 3 Msp Zimt
  • 1 TL Kurkuma
  • 4 Pimentkörner
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Die Zukkini in Scheiben schneiden, auf Küchenpapier legen, kräftig salzen und Wasser ziehen lassen.
  • Den Piment im Mörser zerstoßen.

Kartoffeln schälen in Scheiben schneiden;auch die Karotten schälen und daraus fingerlange Stifte schneiden

  • Die Zwiebel pellen, fein würfeln und im Topf in 2 EL heißem Olivenöl glasig dünsten.
  • Währenddessen das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft, Piment und dem Zimt vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten garen.
  • Die Zukkinischeiben mit Küchenpapier abtupfen und in der Pfanne im restlichen Öl goldgelb braten.
  • Danach die Blumenkohlröschen einige Minuten braten.

Auch die kartoffelscheiben und die karrottenstifte im selben Öl gut anbraten!

  • Das Fleisch vom Herd nehmen und die Zukkinischeiben darüber geben.danach die Kartoffelscheiben und die karottenstifte darauf verteilen
  • Den Reis mit dem Blumenkohl vermischen und auf den Zukkinis verteilen.
  • Mit Fleisch- oder Hühnerbrühe aufgießen und die Kurkuma zugeben.
  • Mit geschlossenem Deckel ca. 15–20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.
  • In der Zwischenzeit die Pinienkerne oder Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.
  • Den Reis mit einem Löffel gut andrücken, dann auf eine Platte stürzen und mit Pinienkernen bzw. Mandeln bestreuen.
  • Mit einigen Minzblättchen garnieren und servieren.

Beilagen

  • Tsatsiki
  • Joghurt
  • Frischer marinierter Blattsalat, Gemüsesalat oder bunt gemischen Salat je nach Saison und Geschmack

Verfasser: Woltera

Werbung