Rezepte: Moussaka mit Kohlrabi (Griechenland)

Moussaka (griechisch: moussakás) ist eines der bekanntesten und köstlichsten Gerichte der griechischen Küche. Für diesen Auflauf gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Zubereitungsvarianten, je nach verfügbaren Zutaten oder Vorlieben. Traditionell wird das Gericht im tapsi zubereitet, einem runden Backblech mit hohem Rand. Hier eine klassische Zubereitungsart mit Kohlrabi und Hackfleisch.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

Auflauf

Ricotta-Parmesansauce

Zubereitung

  • Den Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Anschließend in kochender Brühe 3 Minuten blanchieren und abgießen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, klein schneiden und in etwas Öl andünsten.
  • Das Hackfleisch zugeben und scharf anbraten.
  • Tomaten zugeben und etwas einkochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.
  • Das Eiweiß zu Eischnee aufschlagen.
  • Den Eischnee unter den Ricotta heben, dann die Milch mit 4 EL Parmesan unterheben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Eine Auflaufform einfetten und ein Drittel Kohlrabi einschichten, Fleischmasse darüber geben und anschließend die Ricotta-Parmesan-Sauce verteilen.
  • Vorgang wiederholen bis alles aufgebraucht ist und den restlichen Parmesan am Schluss darüber streuen.
  • Die Auflaufform abgedeckt im vorgeheizten Backofen bei 160 ºC etwa 45 Minuten garen.

Beilagen

Zeit*: Zubereitung: 25 Minuten + Backzeit: 45 Minuten

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: