Pizza Neapolitana wie in Italien gemacht

Pizza AnchovyDie Pizza Neapolitana (in Rom) oder auch Pizza Roma (in Neapel) ist eine mit Anchovis oder Kapern belegte Pizza Marinara.

 Zutaten 6 kleine Pizzen oder 2 Backbleche (Zeit* sh. unten)

  • 500 g Pizzateig oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • 12 Tomaten (Typ Pelati) (6 pro Blech, 2 pro Pizza)
  • 36 Anchovisfilets
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 3–4 EL kaltgepresstes, natives Olivenöl
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle

 Zubereitung

Pizzateig

  • Den Pizzateig nach Rezept zubereiten.

Vorbereitung Belag

  • Das Backrohr bei Ober-/Unterhitze auf 250 °C vorheizen.
  • Die Backformen mit Backpapier auskleiden.
  • Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit eine Schüssel mit Eiswasser füllen.
  • Die Tomaten anritzen und im kochenden Wasser für etwa eine Minute blanchieren.
  • Dann aus dem Wasser heben und sofort in Eiswasser abschrecken.
  • Die Tomaten häuten, halbieren, leicht entkernen und das Fruchtwasser entfernen.
  • Die Anchovisfilets entgräten, unter fließend kalt Wasser entsalzen und trocken tupfen.

Pizza Neapolitana

  • Den fertigen Pizzateig halbieren oder in sechs Teile teilen.
  • Die einzelnen Teigportionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche leicht ausrollen.
  • Dann mit bemehlten Händen in Größe der Formen etwa drei Millimeter dünn ausziehen.
  • Dabei auf den bei Pizza üblichen leicht erhöhten Rand achten.
  • Die Pizzateigböden in die Formen legen.
  • Die halbierten Tomaten auf den Pizzen verteilen und mit den Anchovisfilets belegen.
  • Mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln.
  • Die fertig belegten Pizzen im heißen Backrohr auf der zweiten Schiene von unten für etwa zwanzig Minuten knusprig backen.

Fertigstellung

  • Kurz vor Ende der Backzeit das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und grob klein schneiden.
  • Die fertigen Pizzen aus dem Backrohr nehmen und Portionsweise auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Mit dem Basilikum bestreuen und sofort noch heiß servieren.

Beilagen

  • Insalata Mista
  • Oliven bereitstellen.
  • Chilischoten oder Peperoni bereutstellen.
  • die Pfeffermühle…
Zeit*:  Zubereitung des Teiges: 45 Minuten oder 2 Stunden + Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: ca. 20 Minuten
Bild © arkpo

Das könnte Sie auch interessieren: