Rezepte: Polenta mit Gemüsekruste

Die Polenta mit Gemüsekruste ist ein wunderbares Auflaufgericht.

Zutaten für 2 Personen (Zeit* sh. unten)

Polenta

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 14 TL Thymian
  • 14 TL Oregano
  • 160 Gramm Maisgriess (Polentagriess)

Gemüsekruste

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • je 1 Stück rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 12 TL edelsüßen Paprika
  • 2 Msp Cayennepfeffer
  • 50 g frisch fein geriebenen Emmentaler, Greyerzer, Comté oder Bergkäse
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL fein gehackte glatte Petersilie
  • 2 EL fein gehackter Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl (Einfetten der Auflaufform)
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Zubereitung

Polenta

  • Die Suppe mit Thymian und Oregano in einen Topf geben und den Maisgriess einrühren.
  • Das Ganze unter Rühren aufkochen und etwa 3 Minuten kochen lassen.
  • Die Polenta in eine beschichtete, mit Olivenöl ausgestrichene Auflaufform streichen.
  • Etwa 10 Minuten ausquellen lassen.

Gemüsekruste

  • Zwiebel und Knoblauch pellen, fein hacken und mit Öl andünsten und Paprika dazugeben.
  • Mit Paprikapulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  • Den grob geriebenen Käse, 4 EL Zitronensaft, die Petersilie und den Rosmarin unter das Paprikagemüse rühren.
  • Das Paprikagemüse auf die Polenta geben und im auf 200 °C vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene in 20 bis 25 Minuten knusprig backen.

Beilagen

  • Eisbergsalat, Feldsalat, gemischter Salat, Insalata Mista oder Kopfsalat

Zeit*: Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: 25 Minuten

Verfasser: Hilfskoch

Das könnte Sie auch interessieren: