Rezepte: Putenschnitzel mit Mais

Ein schnelles, leckeres Gericht sind die Putenschnitzel mit Mais. Es hat sehr wenig Fett, ist sehr günstig und einfach herzustellen.

Zutaten für 4 Personen (25 Minuten)

  • 1 Zwiebel
  • 4 Putenschnitzel ca. 150 g
  • Currypulver
  • Cayennepfeffer
  • frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 12 Maiskölbchen aus dem Glas
  • Salz

Zubereitung

  • Die Zwiebel pellen und in Ringe schneiden.
  • Die Schnitzel waschen und trocknen.
  • Die Schnitzel mit Curry, Cayennepfeffer und Pfeffer würzen. Mit dem Cayennepfeffer vorsichtig sein, der ist sehr scharf.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Schnitzel von beiden Seiten in der Pfanne schön braun braten.
  • Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und schnell in Alufolie einwickeln und war stellen.
  • Die Zwiebel und die Maiskolben in die Pfanne geben und schön braun werden lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Schnitzel auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Zwiebeln und den Mais darüber verteilen.

Beilagen

  • Dazu passt Kräuterbutter
  • Man nimmt frische Kräuter zu Garnieren. Mir gefällt am beste glatte Petersilie.
  • Dazu passt Reis und eine schnelle Currysauce

Verfasser: Hombre

Werbung