Rezepte: Salat mit roten Bohnen und Käse

Ein aus der Not geborenes Rezept. Aber auch, oder vielleich gerade deshalb ein Rezept, das man sich mal durchlesen sollte, weil es eine spontae Idee war und sehr inspiriert. Dazu schmeckt der Salat mit roten Bohnen und Käse auch noch lecker. Man kann ihn zu vielen Gelegenheiten servieren.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 1 Kopf Eichblattsalat
  • 150 g Feta
  • 250 g Emmentaler, Greyerzer, Comté oder Bergkäse
  • 1 Dose rote Bohnen
  • 1 Zwiebel

Marinade

  • 6 EL Olivenöl (vergine bzw. kaltgepresst)
  • 2–3 Rotweinessig
  • 2 TL Majoran
  • Meersalz oder Salz aus der Mühle und frisch gemahlener, schwarzer oder weißer Pfeffer

Zubereitung

  • Den Salat putzen, in kaltem Wasser mehrmals waschen (bis kein Sand im Wasser mehr sichtbar ist), in ein Küchentuch geben und per Hand durch Schwenken trocknenschleudern.
  • Eine Dose Bohnen durch ein Küchensieb absieben, mehrmals unter kaltem Wasser durchschwenken und abtropfen lassen.
  • Die Marinade herstellen.
  • Den Käse in Stfte schneiden.
  • Die Zwiebel pellen und in Streifen schneiden.
  • Alle Zutaten, außer dem Salat, zu der Marinade geben und ca. 40 Minuten ziehen lassen.
  • Zum Schluß den Salat unterheben.

Beilage zu

  • Grillgerichten
  • Fleischgerichten
  • Salatbüffets

Zeit*: Marinierzeit: 40 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: