Rezepte: Schinkenröllchen Hawaii

Schinkenröllchen werden meist mit einer Meerrettichmayonnaise oder auch Frischkäse gefüllt. Etwas exotischer sind die Schinkenröllchen Hawaii, die durch einen leichten süß-sauren Touch erfrischend fruchtig schmecken.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

Schinkenröllchen Hawaii

  • 8 große Scheiben saftigen Beinschinken (z.B. Prager Schinken, Osterschinken, Wiener Beinschinken)
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 EL Butter

Füllung Hawaii

  • 6 Eier (Klasse „Medium“)
  • 6 EL Mayonnaise
  • 4 EL Topfen (20 % F.i.T.)
  • 2 TL guten Weißweinessig
  • 2 frische, reife Baby-Ananas
  • ca. 12 TL Zucker
  • ca. 12 TL Salz
  • ca. 12 TL frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle

Kopfsalatbett

  • 2 Kopfsalatherzen
  • 1 EL guten Weißweinessig
  • 2 EL gutes, extra natives Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle

Garnitur

  • 2 vollreife, feste Tomaten
  • 1 kleiner gelber Paprika
  • 12 Bund frische, krause Petersilie

Zubereitung

Vorbereitung Schinkenröllchen Hawaii

  • Vom Schinken falls vorhanden den fetten Rand entfernen und die Scheiben quer halbieren.
  • Die Brotscheiben halbieren und mit Butter bestreichen.

Vorbereitung Garnitur

  • Die Tomaten waschen, gut trocken tupfen, in Achtel schneiden und das Kerngehäuse entfernen.
  • Den Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in etwa 5 mm dicke Ringe schneiden.
  • Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln und schöne Dolden abzupfen.

Vorbereitung Füllung

  • In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen.
  • Dann die Eier auf der flachen Seite mit der Messerspitze oder einer Nadel einstechen, in das kochende Wasser legen, sodass diese vollständig von Wasser bedeckt sind. Die Wassermenge richtet sich nach der Größe und Menge der Eier. Die Eier müssen auf alle Fälle im Wasser schwimmen.
  • Die Eier im leicht köchelndem Wasser für 8 Minuten fest kochen.
  • Dann aus dem Wasser heben, sofort im kalten Wasser (am Bestem unter dem laufendem Wasserhahn) abschrecken, schälen und in kleine Würfel hacken.
  • Von der Ananas den Stiel- und Blütenansatz großzügig entfernen und von oben nach unten abschälenen und die schwarzen Punkte entfernen.
  • Dann vierteln, den inneren, harten, holzigen Kern großzügig herausschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Die Mayonnaise lt. Rezept zubereiten oder auf ein Fertigprodukt zurück greifen.

Füllung

  • Die Mayonnaise mit dem Topfen sowie dem Essig glatt verrühren.
  • Dann mit Salz, Pfeffer sowie Zucker würzen und die Ananasstücke sowie die gehackten Eier gleichmäßig unter die Mayonnaise heben.
  • Die Füllung nochmals mit Salz, Pfeffer sowie Zucker abschmecken.

Kopfsalatbett

  • Den Salat in einzelne Blätter teilen, waschen und gut trocken schleudern.
  • Für das Dressing den Balsamico mit dem Olivenöl und einer Prise Salz gut verquirlen.
  • Die Marinade mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.

Schinkenröllchen Hawaii

  • Die Schinkenscheiben großzügig mit der Füllung bestreichen und aufrollen.
  • Dann die Brotscheiben mit Butter bestreichen und in Viertel schneiden.
  • Auf jedes Brotviertel 1 kleines Schinkenröllchen setzen.
  • Die Kopfsalatblätter auf vier Teller aufteilen und mit der Vinaigrette beträufeln.
  • Dann die Brote mit den Schinkenröllchen darauf drapieren.
  • Zum Schluss die Schinkenröllchen noch mit je einem Tomatenachtel sowie einem Paprikastreifen und etwas krauser Petersilie garnieren und servieren.

Beilagen

  • Am besten passt das angegebene Vollkornbrot.
  • Wer will kann aber auch frisches selbst gebackenes oder vom Bäcker besorgtes, mit Butter bestrichenes Bauernbrot auf Sauerteigbasis, Butter bestrichenes Baguette, Ciabatta, Pide, Toastbrot oder Weißbrot wählen.
  • Ebenso schmecken die Schinkenröllchen mit Brötchen aller Art.

Zeit*: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Kochzeit ca. 8 Minuten

Verfasser: Jozeil

Werbung