Rezepte: Shepherd’s Pie (England)

Shepherd’s Pie ist ein traditionsreiches Gericht der britischen Küche. Diese Variante stammt von Jamie Oliver. Der Arbeitsaufwand ist sehr gering, man ist nur eine Viertelstunde mit Gemüseschneiden und dem Kartoffelstampf beschäftigt. Den Rest der Zeit verbringt dieses wunderbare Essen im Ofen.

Zutaten für 6-8 Personen (5 Stunden)

  • 2 14 kg Lammschulter
  • Meersalz
  • Frischer Pfeffer
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Handvoll Rosmarinzweige
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 2 Selleriestangen
  • 1 großer Lauch
  • 1 Handvoll reife Tomaten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Handvoll frische Thymianzweige
  • 2 Dosen Eiertomaten (je 400 g)
  • 1 Flasche Rotwein
  • Etwas Olivenöl
  • 3–4 vorwiegend mehlig kochende Kartoffeln
  • Etwas Butter, Milch und Muskatnuss

Zubereitung

  • Das Backrohr auf Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze 200 °C vorheizen.
  • Die Gemüse putzen und soweit erforderlich schälen.
  • Die Zwiebeln vierteln und den Knoblauch in Zehen zerteilen.
  • Den Sellerie, die Karotten und den Lauch in nicht zu kleine Stücke schneiden.
  • Die Tomaten halbieren.
  • Die Lammschulter mit Öl, Salz und Pfeffer einreiben, danach mit Rosmarin und ein paar geviertelten Knoblauchzehen spicken.
  • Die restlichen Kräuter in die Form und die Schulter auf die Kräuter legen.
  • Den übrigen Knoblauch, sowie die Zwiebeln, Möhren, den Sellerie, den Lauch und den Lorbeer und die frischen Tomaten dazugeben.
  • Die Dosentomaten darüber gießen. Den Wein genauso.
  • Die Form fest verschließen und in den Ofen geben. Die Temperatur auf 170 °C reduzieren.
  • Die Kartoffeln gar kochen und mit der Milch, der Butter und etwas Muskatnuss einen Kartoffelstampf herstellen.
  • Nach 312–4 Stunden das Fleisch herausnehmen, behutsam vom Knochen trennen, vorsichtig mit einer Gabel in Stücke teilen und die Kräuter entfernen.
  • Knoblauchzehen aus der Haut pressen und mit dem Messerrücken fein zerdrücken.
  • Danach das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Auflaufform geben, so dass die Masse etwa 2–3 Zentimeter hoch steht.
  • Das Kartoffelmus darüber geben und alles noch etwa 35 Minuten bei 200 °C backen bis die Oberseite goldbraun wird.
  • Das fertige Gericht sofort heiß servieren.

Verfasser: NikiWiki

Das könnte Sie auch interessieren: