Rezepte: Weißer Heringsalat

Der weiße Heringssalat schmeckt mit Brot wunderbar. Auch auf Festen und Büffets, hat es sich bewährt.

Zutaten für 4-6 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 6 Salzheringfilets, Bismarckheringfilets und/oder Matjesfilets
  • 2–3 weiße Zwiebeln
  • 5–6 Gewürzgurken
  • 0,2 l Crème Fraîche oder Crème Double
  • 12 Portion Mayonnaise
  • Zitronensaft
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • 1 Apfel

Zubereitung

  • Die Fische für ca. 3 Stunden in einer Schüssel mit kaltem Wasser legen, mehrmals das Wasser erneuern und danach mit Küchenpapier trocken tupfen (der Salzgehalt soll somit reduziert werden).
  • Die Bismarckheringe abwaschen und mit Küchenpapier abtrocknen.
  • Die Gewürzgurken halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne auskratzen.
  • Die Mayonnaise herstellen.
  • Die Marinade bereiten aus Sahne, Mayonnaise und Gewürze.
  • Die restlichen Zutaten würfeln, ebenso die Heringe.
  • Alle Zutaten nun in einer Schale miteinander gut vermengen.
  • Mit Zitronensaft pikant abschmecken.

Beilagen

  • Baguette, Ciabatta, Pide, Bauernbrot, Weißbrot, Semmel oder Toastbrot

Zeit*: Marinierzeit: 4–5 Stunden + Wässern: ca. 3 Stunden + Zubereitung: 50–70 Minuten

Verfasser: Vran01

Werbung