Tomaten-Mozzarellabrot (Italien)

Lecker mediterran kochen

Tomaten-Mozzarellabrot ist eine leckere Vorspeise mit mediterraner Geschmacksrichtung.

Zutaten für 2 Personen (Zeit 20 Minuten)

  • 3 Fleischtomaten
  • 375 g Mozzarella
  • 16 Schinkenspeck
  • 1 Baguettbrot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • frischer Salbei
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

 

Zubereitung

  • Tomaten waschen und in 16 dicke Scheiben schneiden.
  • Mozzarella abtropfen lassen und in 16 Scheiben schneiden. Je eine Speckscheibe darum wickeln.
  • Knoblauch schälen, durchpressen und mit dem Öl verrühren.
  • Baguettbrot in 16 Scheiben schneiden. Die Brotscheiben mit dem Öl bestreichen. Jede Brotscheibe mit je einer Tomaten- und Mozzarella-Speckscheibe sowie 1 bis 2 Salbeiblättchen belegen. Mit Pfeffer bestreuen.
  • Brote im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 200 °C, Umluft 180 °C) ca. 10 Minuten überbacken.

Varianten

  • Vegetarisch: Speck und Salbei durch Basilikum ersetzen (unter den Mozzarella legen).
  • Das Weißbrot durch Ciabatta ersetzen und den Salbei durch Basilikum.

Bild by © karandaev

Das könnte Sie auch interessieren: