Zucchini-Focaccia mit Zwiebeln und Oliven

Zucchini-Focaccia

Serviervorschlag

Zucchini-Focaccia ist ein in weiteres italienisches Beilagen-, Antipasti- und Partyrezept für die schnelle ital. Küche am Abend. Lecker und gut in wenigen Minuten zubereitet.

Zutaten für 1 Brot (Zeit* sh. unten)

Teig

  • 1 Portion Focacciateig

Belag

  • 1 kleine Zucchini
  • 10 schwarze Oliven
  • 120 g Parmesan gerieben
  • 1 große weiße Zwiebel
  • Olivenöl
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Zubereitung

Den Teig zu kleinen Schiffen formen und die Zucchini in der Mitte teilen den Teig  auf die Zucchini legen. Oliven und Zwiebel klein schneiden und auf die Zucchini füllen. Mit Parmesan bestreuen und auf ein Backblech im Ofen backen.

Zeit*: Teig: 90 Minuten + Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: 13 Minuten bei 180 Grad

Werbung