Schnelle Küche – Lachsauflauf mit Kartoffeln

Lachsauflauf mit Kartoffeln

Serviervorschlag

Der Lachsauflauf mit Kartoffeln ist ein herzhaftes Fischgericht für den Herbst. Die Beilagen sind schon dabei. In Schweden wird dieses Gericht auch Lachspudding genannt.

Zutaten für 2 Personen (70 Minuten)

  • 450 g Blattspinat (TK-Ware)
  • 400 g fest kochende Kartoffeln (z.B. Cilena, Linda, Nicola oder Princess)
  • 1 Zwiebel
  • Butter (für die Auflaufform und zum dünsten)
  • 500 g frisches Lachsfilet (am Stück, notfalls TK-Lachsfilet)
  • 1/2 Bund Dill
  • 125 g Crème Fraîche
  • 2 Eigelb
  • 1 EL scharfer Senf (z.B. Dijonsenf) und/oder mittelscharfer Senf
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss (optional)
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Zubereitung

  • Den Spinat antauen lassen und gegebenenfalls in Stücke schneiden.
  • Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in kochendem Wasser ca. 5 Minuten kochen lassen.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Butter in einem beschichteten Topf erhitzen.
  • Die Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Den Spinat dazugeben und erhitzen.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen. Wer mag kann die Zwiebel mit Muskatnuss abschmecken.
  • Die Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Den Spinat in der Auflaufform verteilen.
  • Den Lachs waschen, trocknen, salzen, pfeffern und auf den Spinat legen.
  • Die Kartoffeln über den Auflauf verteilen, dass er vollständig bedeckt ist.
  • Den Dill waschen, trocknen und klein schneiden (zwei Zweige zur Dekoration übrig lassen).
  • Crème fraîche in eine Schüssel geben.
  • Die Eigelbe, den Dill und den Senf dazugeben und verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Creme über den Kartoffeln gleichmäßig verteilen.
  • Den Backofen auf 200 °C {Oberunterhitze} vorheizen.
  • Den Auflauf im Ofen gut eine halbe Stunde backen.

Beilagen

  • Baguette, Ciabatta, Pide, Bauernbrot auf Sauerteigbasis, Weißbrot, Semmel oder Toastbrot
  • Eisbergsalat, Feldsalat, gemischter Salat, Insalata Mista oder Kopfsalat

Werbung