Feine Spargelsuppe

Feine Spargelsuppe

Feine Spargelsuppe ©Landgemachtes

Spargelsuppe gehört in der Spargelzeit einfach unbedingt auf den Speiseplan. Dieses Rezept ist d-a-s Grundrezept mit Mehlschwitze und Spargelwasser, das mit Sahne und Eigelb legiert (gebunden) wird. Auf dieser Basis kann man die Suppe nach Belieben ergänzen, z.B. mit Schinkenstreifen, Hühnerfleisch, Hackbällchen oder mit Gemüse wie Zuckerschoten und Erbsen. Mit Lachs, Krabben oder Garnelen und einem Schuss Weißwein wird die Suppe besonders edel. Kokosmilch und asiatische Gewürze wie Zitronengras, Ingwer und Koriander machen die Suppe exotisch.

Zutaten für 4 Portionen:
500 g Spargel
40 g Butter
40 g Mehl
½ l Brühe
½ l Spargelwasser
1 Eigelb
2 EL Sahne
Salz
Petersilie

Zubereitungszeit: 30 Min.

Zubereitung:
• Den Spargel schälen, waschen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden.

• Die Spargelstücke ca. 15 Min. gar kochen und anschließend abgießen. Das Spargelwasser auffangen!
• Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl dazugeben und glatt rühren.
• Die Brühe unter Rühren langsam dazugeben.
• Das Spargelwasser dazugeben, verrühren und gut aufkochen lassen.
• Das Eigelb mit der Sahne verrühren und die Suppe damit legieren (binden).
• Mit Salz abschmecken.
• Die Spargelstücke in die Suppe geben und mit gehackter Petersilie dekorieren.

Die folgenden Angaben beziehen sich auf eine Portion von 414 g:

Nährwerttabelle
Energie: 173 kcal
Fett: 12 g
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 5 g
Kalzium: 69,4 mg
by www.landgemachtes.de

Werbung