Leckeres Herbstrezept: Lammkeule mit pikanter Paprika und zweierlei von der Kartoffel

Leckeres Herbstrezept mit Lammfleisch

Lammkeule mit pikanter Paprika und zweierlei von der Kartoffel.

Ein Genuss zur herbstlichen Jahreszeit und schnell zubereitet, ist die Lammkeule mit pikanter Paprika und zweierlei von der Kartoffel

Zubereitungszeit: 15 Minuten 
Kochzeit: 80 bis 90 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

- 4 Lammkeulen
- 500 g Süßkartoffeln
- 500 g Kartoffeln (festkochend)
- 15 cl frischen Orangensaft
- 6 EL Olivenöl
- 6 EL Xerès (Sherry) Essig
- 1 gehäufter EL getrockneter Oregano
- Scharfe spanische Paprika
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 °C bzw. Stufe 5-6 (Gas) vorheizen.

Die Paprika mit 1 EL Öl vermischen. Danach das restliche Öl, Essig, Oregano, Salz, Pfeffer und Orangensaft hinzugeben.

Süßkartoffeln und Kartoffeln gut waschen. Die Süßkartoffeln in dicke Scheiben schneiden, die Kartoffeln halbieren und in eine große Auflaufform geben. Die Lammkeulen hinzugeben und alles mit der Hälfte der Marinade bestreichen.

Die Lammkeulen im Ofen in Abhängigkeit von der Größe für 80 bis 90 Minuten schmoren. Währenddessen die Keulen mehrfach wenden und immer wieder mit der Marinade einstreichen.

Die Lammkeulen mit den Kartoffeln noch heiß mit einem Salat servieren.

Tipp: Sie können den Orangengeschmack noch intensivieren, indem Sie einen EL geriebene Orangenschale zur Marinade hinzufügen.

Quelle: LAMM. EINFACH LECKER LOS/Copyright © Studio Wauters

Werbung