Rezepte: Kräuterquark mit Karotten- und Paprikawürfel

Eine universelle Sauce, Dip oder Beilage. Hier mal mit etwas Pep aufgemuntert. Kräuterquark mit Karotten- und Paprikawürfel.

Zutaten für 4-6 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 200 g Quark
  • 150 g Joghurt
  • Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft
  • 3–4 Esslöffel frische gehackte Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie oder Kresse) – alternativ tiefgekühlt.
  • 1 geraspelte Möhre
  • 1 gewürfelte Paprika
  • nach Belieben geröstete Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  • Alle Zutaten vermischen und abschmecken.

Beilage zu

  • Pellkartoffeln
  • Baguette, Ciabatta, Pide, Bauernbrot auf Sauerteigbasis, Weißbrot oder Toastbrot

*Zeit: Zubereitung: 10 Minuten + Ruhezeit: 15 Minuten

Verfasser: Vran01

Werbung