Schneller Maissalat

Ein einfacher und schneller Salat ist der Maissalat, zubereitet aus Blattsalat sowie Dosenmais zwar des Maises wegen nicht jedermanns Sache, dennoch eine leckere Vorspeise oder Beilage zu vielen Gerichten. Wer Mais nicht mag, ersetzt diesen durch Tomaten, Bohnen oder anderem Gemüse je nach Lust und Laune.

 

Zutaten für 1 Person (5-10 Minuten)

  • 1 große Hand voll Eisbergsalat, Kopfsalat oder gemischte Blattsalate je nach Geschmack und Saison
  • 1–3 EL Maiskörner (aus der Dose, je nach Geschmack)
  • French Dressing (je nach Geschmack)

Optional

  • etwas Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

 Zubereitung

  • Den Salat waschen und gut trocken schleudern.
  • Blattsalat mit den Maiskörneren vermischen.
  • Das Dressing je nach Geschmack unterheben.
  • Eventuell mit Salz sowie Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  • Auf einem Salatteller anrichten und zur Speise nach Wahl servieren.

Beilagen

  • Baguette, Ciabatta, Pide, Bauernbrot auf Sauerteigbasis, Weißbrot oder Toastbrot

Beilage zu

  • gegrilltes Fischfilet, Rindersteaks, Kalbssteaks oder auch Lammfleisch
  • viele andere Grill- oder Partygerichte
  • zahlreiche Fisch-, Fleisch- und Geflügelgerichte

Werbung