Rezepte: Annakartoffeln (Frankreich)

Eine feine Kartoffelbeilage aus der französischen Küche.

Zutaten für 4 Personen (Zeit* sh. unten)

  • 750 g geschälte und mehlig kochende Kartoffeln (z.B. Agria, Bintje)
  • 2 EL Butter
  • Meersalz oder Salz aus der Mühle und frisch gemahlener, schwarzer oder weißer Pfeffer

Zubereitung

  • Das Backrohr auf 220 °C vorheizen.
  • Die Form gut mit Butter einfetten (ein EL etwa).
  • Die geschälten Kartoffeln waschen, gut abtropfen lassen und mit einem Hobel in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Kartoffelscheiben in Kaltwasser zweimal durchwaschen (um den „Kleber“ zu entfernen), in einem Sieb erneut gut abtropfen lassen und mit Küchenhandtüchern trockentupfen.
  • Die restliche Butter zerlassen.
  • Die Kartoffelscheiben lagenweise einschichten und würzen.
  • Zum Schluß mit flüssiger Butter übergießen.
  • Im heißen Backrohr auf Mittelschiene etwa 40 Minuten backen lassen.
  • Auf eine Platte stürzen und sofort servieren.

Anmerkung

  • Es lohnt sich, diese Kartoffeln in vier kleinere Förmchen einzuschichten, geschmacklich und optisch.

Zeit*: Zubereitung: 25 Minuten + Backzeit: 40 Minuten

Vefasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: