Rezepte: Chiliquark

Eine universelle Sauce, Dip oder Beilage.

Zutaten für 4-5 Personen (25 Minuten)

  • 400 g Quark (Typ: 40% Fett)
  • 100 g Crème Fraîche
  • 1 Schalotte
  • 14 rote Paprikaschote oder Chilischote (mit oder ohne Kerne)
  • 14 TL Cayennepfeffer
  • frisch gemahlenes Meersalz, frisch gemahlenen schwarzer oder weißer Pfeffer

Zubereitung

  • Den Quark in einem Feinsieb abtropfen lassen.
  • Quark und Crème Fraîche mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Die Paprika- oder Chilischote abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Stielansatz entfernen, mit einem Gemüseschäler schälen, vierteln, die Zwischenhäutchen entfernen, Kerne entfernen und feinwiegen.
  • Die Schalotte schälen und feinwiegen.
  • Die ausgewählten Kräuter waschen, alles Unschöne aussortieren, durch Ausschlagen trocknen und und grob hacken.
  • Alle Zutaten gut miteinander vermengen und würzen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen und event. mit Zitronensaft leicht säuern.

Quark zu

  • Pellkartoffeln
  • gegrilltem Fleisch (für Nichtvegetarier)
  • Paprikaschiffchen
  • Brot

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: