Rezepte: Farofa (Südamerika, Brasilien)

Farofa ist eine brasilianische Beilage, die aus Maniokmehl hergestellt wird. Es gibt so viele Variationen, wie es Köche gibt.

Zutaten für 4 Personen (10 Minuten)

  • 300 g Maniokmehl
  • Öl
  • eine Zwiebel
  • 2 Eier
  • Salz

Zubereitung

  • Die gehackte Zwiebel wird im heißen Öl angebraten.
  • Wenn sie glasig wird, kommen die beiden Eier dazu.
  • Das ganze zerkleinern, das Maniokmehl hinzugeben und etwas rösten.
  • Mit Salz abschmecken.

Beilagen

  • Farofa ist Teil jeder brasilianischen Mahlzeit. Meist wird es als Beilage zu Arroz com Feijão (Reis mit Bohnen) gegessen.

Verfasser: Wolfhardt

Das könnte Sie auch interessieren: