Rezepte: Gemüsespieße

Die Gemüsespieße ist ein vegetarisches Gericht für den Grill oder für den Backofen.

Zutaten für 4 Personen (Vorbereitung* sh. unten)

  • je 1 frische rote, gelbe und grüne Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 400 g braune Champignons
  • einige Kirschtomaten
  • gutes Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • Knoblauch
  • edelsüßes Paprikapulver
  • frisches Basilikum
  • Chilipulver
  • etwas Cayenne
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  • Das Gemüse waschen und putzen und in maximal 5 cm große 5–10 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Pilze nicht waschen, nur putzen, es gehen sonst viel zu viele Geschmacksstoffe und Vitamine verloren.
  • Kirschtomaten waschen und ganz lassen.
  • Alle Gemüsesorten abwechselnd auf Schaschlickspieße stecken.
  • Für die Marinade Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Knoblauch fein würfeln.
  • Die geschälten Zwiebel würfeln.
  • Zwiebeln im Olivenöl glasig dünsten.
  • Knoblauch dazu geben, salzen und pfeffern.
  • Die Marinade abkühlen lassen.
  • Ist die Marinade kalt geworden, die anderen Gewürze einrühren.
  • Basilikum (oder andere Kräuter) fein hacken und darunter mischen.
  • Die Spieße mit der Marinade großzügig bestreichen und an einem kühlen Ort abgedeckt zwei Stunden ziehen lassen.
  • Danach grillen oder 15 bis 20 Minuten auf dem Backblech bei 200 °C backen lassen.

Beilagen

  • Kräuterquark oder Tzatziki
  • Baguette

Zubereitung*: Zubereitung: 30 Minuten + Marinade: 2 Stunden + Grillzeit: 15–20 Minuten

Verfasser: Vran01

Das könnte Sie auch interessieren: