Rezepte: Hühnersuppe mit Zitronengras (Thailand)

Hühnersuppe mit Zitronengras ist ein thailändisches Gericht, das mit sehr leichten Zutaten zubereitet wird.

Zutaten für 4 Personen (75 Minuten)

  • 2 Stangen Zitronengras
  • wenn man sie bekommt: 4 Kaffirlimettenblätter
  • ca. 40 g Ingwer oder Galgant
  • 3 TL Instant-Hühnerbrühe
  • 34 l Wasser
  • 500 g Hähnchenfilet
  • 250 g Austernpilze
  • 3 möglichst aromareicheTomaten
  • 1 kleine Chilischote
  • 400 ml Kokosmilch (ungesüßt aus der Dose)
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Limettensaft
  • 12 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  • Das Zitronengras gründlich putzen, den Wurzelansatz abschneiden und die harten Blätter entfernen.
  • Die Limettenblätter putzen, waschen und trocknen.
  • Den Ingwer schälen und würfeln. Nimmt man Galgant, diesen waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Hähnchenfilet waschen und trocknen.
  • Das Wasser mit der Brühe aufkochen lassen.
  • Das Zitronengras, die Limettenblätter, das Hähnchen und den Ingwer dazu geben und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen.
  • Die Pilze putzen, nicht waschen, mit einer kleinen Bürste abreiben und in mittlere Stücke schneiden.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, vierteln, den Stielansatz entfernen und würfeln.
  • Die Chili waschen, trocknen, längs halbieren, entkernen, den Wurzelansatz abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Das Fleisch aus der Brühe nehmen.
  • Die Austernpilze, die Tomaten, die Chili und die Kokosmilch in die Brühe geben.
  • Noch einmal 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  • Das Fleisch in Streifen schneiden.
  • Das Fleisch wieder in die Suppe geben und erhitzen.
  • Die Suppe mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken.
  • Das Zitronengras und die Limettenblätter aus der Suppe nehmen.
  • Hat man anstelle von Ingwer Galgant verwendet, diesen auch aus der Suppe nehmen.
  • Den Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden.
  • Die Suppe auf vier kleine, vorgewärmte Terrinen verteilen.
  • Die Suppe mit Schnittlauch bestreuen.

Verfasser: Hombre

Werbung