Rahmgeschnetzeltes auf Bandnudeln

Im Gegensatz zum Rezept Geschnetzeltes Kalbfleisch nach Zürcher Art wird für Rahmgeschnetzeltes auf Bandnudeln kein Kalbsschnitzel, sondern Schweineschnitzel verwendet.

Zutaten für 4 Personen (Zeit 45 Minuten)

  • 500 g Schweineschnitzel
  • 500 g braune Champignons
  • 500 ml Schlagsahne
  • trockener Weißwein
  • Mehl (Type 405)
  • Zitronenpfeffer
  • frische glatte Petersilie
  • Öl und/oder Butter
  • 250 g Bandnudeln
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Zubereitung

  • Wasser für die Nudeln aufsetzen und die Nudeln nach Anleitung kochen.
  • Die Schweineschnitzel in Streifen schneiden und in einer hohen Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Champignons je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden, um mundgerechte Stücke zu erhalten.
  • Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein wenig Weißwein ablöschen. Wenn der Weißwein einreduziert ist, die Champignons mit in die Pfanne geben und kurz mit anbraten. Zum Schluss ein wenig Mehl darüberstreuen und mit anbraten, damit die Soße später schön sämig wird.
  • Die Sahne darüber gießen, mit Zitronenpfeffer würzen und mit Deckel bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
  • Wenn die Soße schön sämig geworden ist, noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Werbung